Sperrgutbörse

Mehrfach im Jahr fahren Ehrenamtliche zur Sperrgutbörse nach Altenboitzen.

Treffpunkt ist der Walsroder Kirchplatz, um 9.45 Uhr ist Abfahrt. Wer selbst kein Auto hat, kann mitfahren.

Ab 10:00 Uhr ist die Sperrgutbörse geöffnet. Gegen ein Schaugeld von 3 € für Erwachsene kann man dort nach Herzenslust stöbern und aussuchen, was man gebrauchen kann: Möbel, Lampen, Bücher, Haushaltsgegenstände, Spielsachen. (Für besonders schöne Stücke freut sich die Börse auch über eine zusätzliche Spende)

Ein kleiner  LKW wird mitgebracht, auf den dann gemeinsam geladen wird, was die Mitfahrenden sich ausgesucht haben. Es wird direkt Zuhause abgeliefert, wer Kraft hat, fasst mit an. Neben den schönen Funden ein tolles Gemeinschaftserlebnis!

Die Fahrten finden zu den Abholtagen der Sperrgutbörse statt:

  • Am 3. Samstag in den geraden Monaten (April, Juni, Okt.)

Wer etwas hat, was er nicht mehr braucht, kann es übrigens an den 3. Samstagen der ungeraden Monate zwischen 10:00 und 12:00 Uhr in Altenboitzen abgeben.

Rosl Schäfer
Tel.: +49 5161 98 97 78
Mobil: +49 151 46 52 94 01

Die nächste Fahrt zur Sperrgut börse ist am 19.10.2019